Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen DeWe - Futterfleisch und dem Kunden gelten  ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Unsere AGB können Sie jederzeit auf dieser Website einsehen.


Preise und Zahlungsbedingungen

Alle von uns genannten Preise sind Endpreise zuzüglich Versandkosten. Es gelten stets die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht. Die Zahlung ist per Vorkasse zu leisten. Bestell-und Kundennummer sind bei jeder Überweisung, für eine bessere Zuordnung im Feld Verwendungszweck anzugeben. Bei Selbstabholung in unserer Geschäftsstelle oder bei Auslieferung durch unseren Lieferservice ist natürlich Barzahlung möglich.


Vertragsschluß

Nachdem Sie eine Bestellung bei DeWe-Futterfleisch aufgegeben haben (bitte bei Online -Bestellungen die Information zum Datenschutz beachten), erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail inklusive der einzelnen Bestelldetails. Erst wenn wir die bestellten Produkte an Sie versenden oder ausliefern, kommt ein Kaufvertrag zustande. Sollten Produkte aus derselben Bestellung nicht lieferbar sein, kommt über fehlende Ware kein Kaufvertrag zustande. Eventuell zu viel überwiesenes Geld wird Ihnen auf Ihr Guthaben Konto gutgeschrieben und bei der nächsten Bestellung verrechnet. Alle Waren und Lieferungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


Verpackungen

Ihre bestellte Ware ( Frostfleisch ) wird verpackt in Styroporkisten oder in Kartons welche mit Wärmeschutzfolie ausgeschlagen sind an Sie verschickt. Möchten Sie die Styroporkisten nicht zur Weiterverwendung behalten, können Sie die Kiste auf eigene Kosten an uns zurück schicken. Von uns werden die Verpackungen wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt. Andere Artikel ( kein Frostfutter ) werden in normalen Pappkartons versendet.


Widerrufsrecht (lt.§13 BGB)


Ein Widerruf Ihrer Bestellung ist in schriftlicher Form und E-mail jederzeit möglich. Hat die Ware unser Lager bereits verlassen, erlischt das Widerrufsrecht gemäß §312d(4),Zf.1 BGB:..besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die...auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten, nicht für eine Rücksendung geeignet aufgrund ihrer Beschaffenheit oder schnell verderblich sind... 


Der Widerruf ist zu richten an:
DeWe-Futterfleisch
Inh.Denise Steinecke
Mühlgasse 4
99755 Ellrich OT Woffleben
E-Mail: info@dewe-futterfleisch.de
Tel-1.: 03 6332 / 749 644
Tel-2.: 01 52/53100693


Umtausch / Rückgaberecht

Aufgrund der leichten Verderblichkeit sind die tiefgekühlt bestellten Fleischartikel vom Umtausch sowie der Rücknahme ausgeschlossen!

 Sollte bei Auslieferung unsererseits die Ware zu Schaden kommen, bitten wir beim Überbringen um sofortige Anzeige, damit ein Ausgleich erfolgen kann. Der Käufer hat für die qualitative Kontrolle am Übernahmeort selbst Sorge zu tragen. Jedes Paket bei dem die Annahme ohne vorherige Rücksprache mit uns verweigert wird oder alle 3 Zustellversuche des Versandunternehmens gescheitert sind, berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € sofern nicht nachweislich das Verschulden bei uns oder dem Versandunternehmen liegt. Jegliche Gewährleistung ist ausgeschlossen, sobald die Ware von fremder Seite verändert worden ist und sich nicht ausschließen  läßt, das der Schaden in ursächlichem Zusammenhang mit dieser Veränderung steht.



Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von DeWe-Futterfleisch.

Gerichtsstand

Für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers, Mühlhausen vereinbart.

Haftungsausschluss

Für eventuelle Schäden oder Nachteile , die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen, oder Hinweisen resultieren übernimmt DeWe-Futterfleisch keine Haftung. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen übernimmt DeWe-Futterfleisch keine Gewähr. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Zusätzliche Kundeninformation

Trotz sorgfältiger Qualitätskontrolle ist es nicht auszuschließen das im Futter Fremdkörper enthalten sein können, daher bitten und empfehlen wir, das Futter vor dem Servieren noch einmal auf Fremdkörper zu prüfen.